Mallorca – Racerbacktop

Mit diesem Top habe ich ein kleines Experiment gewagt. Ich habe von einem alten gekauften Top den Schnitt abgenommen. Ich liebe diesen Schnitt, aber das Top war leider nicht mehr tragbar… Doch vorm Aussortieren, habe ich mir den Schnitt nochmal eben „konserviert“.

Das Top fällt einfach so schön luftig und locker, eben genau richtig für heiße Sommertage. Und einen Racerback-Rücken mag ich ohnehin total gerne. Als i-Tüpfelchen dann noch die geflochtenen Träger? Genial, für mich Sommer pur!

Richtig schön sommerlich war es in unserem Urlaub auf Mallorca, genau die richtige Urlaubsgarderobe also. Darum habe ich vor Abflug direkt noch ein solches Top genäht. Wenn ihr Interesse habt, erkläre ich beim nächsten Mal ein wenig mehr, wie ich das Top genäht habe.

Habt noch eine gute Rest-Woche!


Schnitt: „Eigener“ vom Kaufshirt abgenommen

2 Replies to “Mallorca – Racerbacktop”

  1. Liebe Bente, wie schön, wieder von dir zu lesen! Ich habe deine Posts gerade erst gesehen 🙂 Dein Top gefällt mir sehr gut! So schön luftig, wunderschöner Pusteblumenstoff und die geflochtenen Träger sind das Highlight! Mich würde es sehr interessieren, wie du das Top genäht hast. Und dann würde ich mir glaube ich ganz genau so eins auch nähen 🙂
    Liebe Grüße, Christiane

  2. Das werde ich auf jeden Fall püntlich vor dem nächsten Sommer nachholen. Man kann ja auch ein Tutorial draus machen.
    Vielen Dank für dieses tolle Kompliment! 🙂

Kommentar verfassen